Seite
Menü
News











Band

Wir lieben die Musik der Fab Four, und haben uns ihr verschrieben. Wir spielen die Songs der besten Band aller Zeiten - handgemacht - mit dem authentischen Sound in der klassischen vierer-Besetzung. Für Hörbeispiele kontaktieren Sie uns bitte.

Reiner Fuchs - Renato

Gesang, Gitarren

Lieblingssongs:

And Your Bird can sing | I've got a Feeling | I'm only sleeping | What You're doing

Nun sind es schon weit über zwanzig Jahre her und trotzdem erinnere ich mich noch ganz genau, wie diese nicht mehr endende Entdeckungsreise begann. Zugegebenermaßen hatte ich wenig Ahnung worüber die Jungs in ihren Songs sangen, aber es war auch nicht wichtig; es war einfach diese Vielfalt von wunderschönen Melodien und dieser einzigartige Sound, der durch das Verschmelzen der einzelnen Stimmen entstand. Diese Begeisterung an der Musik der Beatles hat nicht nur meine gesamte Teenager-Zeit geprägt, sie war auch richtungsweisend für mein weiteres Leben, wofür ich den vier Liverpoolern immer dankbar sein werde.

Frank Keller - Franky

Gesang, Drums, Harp

Lieblingssongs:

Nowhereman | Help | And I love her | Penny Lane

Meine Leidenschaft für die Musik haben definitiv die Beatles ausgelöst. Die Geschichte um die vier Liverpooler und ihre musikalische Entwicklung ist auch heute noch für mich faszinierend. Das Schlagzeugspielen hab ich mir durch endloses Hören ihrer Platten selbst beigebracht. Der Traum, mit einer Band nur Beatlessongs zu spielen und die Magie ihrer Musik ans Publikum weiterzugeben, hat sich mit GETBACK erfüllt ... und macht irre Spaß.

Jürgen Marqua - Quetsche

Gesang, Bass, Keyboard, Harp

Lieblingssongs:

Strawberry Fields | Dig a Pony | Two of us | All You need is Love

Es muss schon lang her gewesen sein: Meine Eltern waren im Urlaub, und wir Jungs bauten das Esszimmer, in dem das Klavier thronte, in einen Proberaum um. Reiner besaß sogar eine Elektrogitarre mit Verstärker (aus dem Versandkatalog), und konnte schon drei! Akkorde spielen - vielleicht auch vier. Franky hatte ein ausgeklügeltes Arrangement aus Malerkübeln, einen mit Puffreis gefüllten Stoffsack zum draufhauen (als Snare). Dazu noch eine Kopfhörermuschel, die als Mikrofon diente und sich wie eine Bassdrum anhörte, wenn man mit dem Fuß drauftrat. Ich spielte auf dem Klavier. In dieser abenteuerlichen Besetzung probten wir den ersten Beatlesong ein, nahmen ihn auf Kassette auf, und fühlten uns sogleich als echte Musiker. Ich wünsche mir oft diese Begeisterung zurück, den Zauber, der allem Anfang inne wohnt.

Wladimir Schauermann - Wladi

Gesang, Sologitarre, Trompete, Harmonika

Lieblingssongs:

Here comes the Sun | Honey Pie | Mr Postman | Maxwells Silverhammer

Ich war 10 Jahre alt, als ich im Haus meines Onkels beim Stöbern ein altes Tonband entdeckte. Nachdem ich es schaffte eines der herumliegenden Bändern einzulegen, hörte ich die Klänge einer Musik, die mich sofort faszinierte. Es handelte sich um das Album "Abbey Road". Auf dem verbotenen Sender "Voice of America" entdeckte ich dann einen Beatles-Song nach dem anderen und meine Faszination wurde immer größer, bis mir klar war "ich möchte das auch können". Heute, viele Jahre nach dieser Entdeckung ist die Musik neben meiner Familie mein Lebensinhalt und wird es hoffentlich noch lange bleiben.

 

weiter zu:

Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News

Aktuelle Termine

 
Montag 2 Oktober 2017
Burladingen - Dianas Hendl-Alb - Sound of the Sixties - Beginn 20.00 Uhr, Eintritt 7 Euro.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Seite
Menü
News